Dieses Ergebnis war nicht notwendig!!

HGW Reserve hat Favoriten nichts entgegen zu setzen.
22:41 (12:23) zeigt Klassenunterschied auf.

Nicht den Hauch einer Chance hatte die Zweite aus Hofweier gegen den Meisterschaftsfavoriten. Die SG Kappelwindeck/Steinbach erwies sich im Laufe der Partie dermaßen überlegen, dass am Ende eine Rekordniederlage für die Gastgeber verbucht werden musste. Allerdings machten es die Akteure aus Hofweier den Gästeangreifern auch allzu leicht. Dass bei Abschlüssen im Bereich von sieben bis acht Metern, ohne Körperkontakt der Abwehr, auch die Torleute auf verloren Posten stehen, hatte am Samstag für die Defensive der Heimmannschaft offensichtlich kein Gewicht. Weiterlesen

Alles richtig gemacht. Ein Abend zum Schwärmen. Bravo Jungs.

Glanzleistung des HGW in der Hanauerlandhalle
28:32 (11:15) Auswärtssieg völlig verdient.
Einfach besser. Als Mannschaft sowieso, aber überraschend auch in der Mehrzahl der individuellen Qualität ein Plus, die entscheidenden Faktoren, dass Hofweier zwar überraschend, aber vollkommen verdient, die Punkte aus der Hanauerlandhalle mitnehmen konnte. Beeindruckend, die geringe Fehlerquote und die hohe Effizienz beim Abschluss, allen voran Mister 100%, David Monschein. Und auch die Spieler des Abends sind auf Seiten der Gäste zu finden. Patrick Herrmann, eindeutig beide Torhüter der Gastgeber in den Schatten stellend, hielt vor allem in der 1. Spielhälfte seinen Kameraden den Rücken frei. Dadurch war es möglich die Anfangsphase unbeschadet zu überstehen und in der Folge, der Partie den eigenen grün-weißen Stempel aufzudrücken. Über allem erhaben, Luca Barbon, seine Angriffsleistung und seine 12 Treffer, ob aus dem Spiel oder vom Siebenmeter, einfach zum Genießen. Aber diese Leistung über 60 Minuten war deshalb möglich, weil Neuzugang Marko Bures nicht nur den Platz von Luca in der Defensive übernahm, sondern im weiteren Verlauf auch mit seinen sechs Treffern die Aufmerksamkeit der Willstätter Abwehrhünen auf sich zog. Stark auch die Leistung des Schiedsrichtergespanns, an deren Entscheidungen es kaum etwas Negatives zu vermerken gibt. Weiterlesen

Schlagworte, News, Infos

Und weiter geht’s:
TUS Schutterwald – HGW Jugend A 30:25 (19:11)
Auswärts:
TV Willstätt – HGW 28:32 (11:15)
HGW das bessere Team. Grandiose Leistung von Patrick Herrmann und Luca Barbon, David Monschein explodiert erneut auf linksaußen.
Sechs Treffer zum Auftakt durch Marco Bures.
Hohberghalle:
HGW Jugend A – HSG Hardt 33:21 (19:9)
Gegen den Tabellenführer eine Glanzleistung in Abwehr und Angriff. Aber das war nur der Auftakt. Vor Weihnachten warten noch weitere schwere Partien.
HGW Jugend B – Panters Gaggenau 39:31 (18:16)
In der 2. Hälfte war bald klar, dass die Punkte in der Hohberghalle bleiben.
HGW II – SG Kappelwindeck/Steinbach 22:41 (12:23)
Ein tiefschwarzer Tag für unsere Reserve.
Auswärts:
Turnier der E2 Jugend mit JSG Schramberg/St. Georgen 2 und JSG ZEGO 2,
Turnier der E 1 Jugend mit HSG Ortenau-Süd und SG Ottenheim/Altenheim
TUS Oppenau – HGW C1 Jugend 28:28 (15:14)
Eigentlich lagen die Erwartungen höher.
HTV Meißenheim II – HGW III 40:33 (18:13)
Abwehr offensichtlich ein Fremdwort
Das Jahr ist noch nicht vorüber:
Noch zwei Spieltage vor Weihnachten
Sa, 10.12.16, 12:30 Uhr, HSG Hardt – HGW Jugend A
Die Gastgeber wollen sicherlich Revanche für die Klatsche in der Hohberghalle.
Da gilt es voll dagegen zu halten.
Sa,10.12.16, 17:45 Uhr, JSG Schramberg/St. Georgen – HGW Jugend B
Spiel der B-Jugend wurde verlegt, weil marcel Blasius zum D-Kader Lehrgang geladen ist.
Sa,10.12.16, 20:00 Uhr, HR Ra/Niederbühl – HGW II
Diese Punkte müssen her. Aber nur, wenn Abwehr wieder als Basis zum Erfolg erkannt wird.
Sa,10.12.16, 20:00 Uhr, H2Ku/Herrenberg – HGW
Eine dieser Kürveranstaltungen, in denen der HGW nichts zu verlieren hat.
Der Absteiger aus der 3. Liga ist natürlich Favorit.
Ausblick:
So, 18.12.16, 17:00 Uhr, TSG Söflingen – HGW

Ganz schwer!!!

HGW Reserve empfängt den Meisterschaftsfavoriten
Samstag, 19:30 Uhr kommt die SG Kappelwindeck/Steinbach

Nach dem Abstieg gleich wieder der Aufstieg. Der bisherige Saisonverlauf deutet auch darauf hin, dass es für die samstäglichen Gäste auch so kommen könnte. Nach den Verlustpunkten würde die Spielgemeinschaft die Tabelle in der Landesliga schon anführen. Allerdings hat man zwei Spiele weniger ausgetragen, deshalb die Lauerstellung auf Rang vier. Weiterlesen

Auf gehts nach Willstätt

Ortenau Derby TV Willstätt – HGW
Freitag, 20:30 Uhr in der Hanauerlandhalle auch das Duell Dragan Markovic – Michael Bohn.

Beide Teams sind mit klaren Zielsetzungen in die Oberligasaison gegangen. Aufstiegsplätze beim TV Willstätt, Nichtabstieg für den HGW Hofweier. Mit Rang 10 und sechs Punkten Rückstand auf einen Aufstiegsplatz sieht der TV Willstätt das Saisonziel sicherlich mehr gefährdet als das bei den Gästen der Fall ist. Sicherlich trauert man in Hofweier auch dem einen oder anderen Punkt nach. Aber was das Team in einzelnen Partien an Einsatz und Emotionen abgerufen hat, verlangt höchste Anerkennung. Weiterlesen