Aktuell

Zwei Siege in eigener Halle

HGW III – TUS Ottenheim II 35:32
Knapp, aber verdient
HGW – TUS Altenheim 26:22 (12:13)
Der HGW tut sich unwahrscheinlich schwer. Platz vier ist gesichert.

HGW II – Kehler TS 38:20 (19:10)
Nicht mehr als ein Trainingsspiel

Turnier der E 1 Jugend in Schramberg mit SG Ottenheim/Altenheim und SG Schramberg
Minispielfest in Schutterwald mit einer Gruppe des HGW
SV Zunsweier II – HGW IV 30:22
War wohl nichts.

Ausblick:
Sa, 02.05.2015, 20:00 Uhr, BSV Sinzheim – HGW
20:00 Uhr, TUS Ottenheim – HGW II

Die Kehler TS erweist sich als zu schwach.

HGW Reserve mit ungefährdetem Heimsieg
Lockeres Spielchen beim 38:20 (19:10) über die Kehler TS

Schon nach wenigen Minuten war klar, die Truppe von Frank Ehrhardt konnte sich nur selbst schlagen. Die Gäste zeigten Mängel im Spielaufbau und in den technischen Fähigkeiten. Schon beim Spielstand von 8:2 konnten die Gastgeber sich erlauben, auf eine niedrigere Schlagzahl zu schalten. Dadurch kam Kehl zwar zu Chancen, die jedoch überwiegend von Marcel Hilger im Tor zunichte gemacht wurden. Trotzdem waren die Gäste auf 8:4 heran. Doch diese Phase dauerte nur kurz. Weiterlesen

HGW sichert Platz in der Spitzengruppe ab.

HGW setzt sich im Derby durch
Patrick Herrmann und Tim Stocker führen beim 26:22 (12:13) die Entscheidung herbei.

Gute Stimmung, 400 Zuschauer, viel Spannung, so die Rahmenbedingungen am Samstag in der Hohberghalle. Doch die Partie erfüllte leider nur teilweise die Erwartungen. Schwer stellte sich der Abend dar für die Gastgeber. Unerwartet schwer und lange Zeit sah es nicht nach einem Heimsieg aus. Hauptsächlich deshalb, weil Hofweier den Schlüssel zum Spiel offensichtlich verlegt hatte. Ungewohnt nervös und unkonzentriert präsentierte man sich. So schleppte sich die Partie zähflüssig dahin. Zwar gab es einige sehenswerte Aktionen auf beiden Seiten, doch fast im selben Atemzug auch wieder der schludrige Umgang mit den erarbeiteten Möglichkeiten. Beide Torhüter sahen sich oft allein gelassen. Dabei machten sowohl Routinier Michael Knuth, als auch Patrick Herrmann einen guten Job.

HGW - TUS Altenheim

Weiterlesen

Die gute Platzierung absichern.

Der TUS Altenheim kommt in die Hohberghalle.
Die Spiele zwischen HGW und TUS Altenheim zählen seit langem zu den Höhepunkten für die Handballfans. Wenngleich die Partie am Samstag, 19:30 Uhr in der Hohberghalle von der Brisanz her keine großen Auswirkungen auf den Tabellenstand beider Mannschaften haben wird, so ist doch davon auszugehen, dass dieses Spiel für die Handballfans aus Hofweier und Altenheim seine Anziehung nicht verfehlen wird. Noch vor wenigen Spieltagen standen die Gäste mit dem Rücken zur Wand. In der Not hat man erfahrene Kräfte aktiviert, was dann auch prompt zu einer Siegesserie geführt hat. Inzwischen findet sich der Begriff Abstiegssorgen nicht mehr im Wortschatz der Altenheimer. Die Akteure um die Routiniers Mario Batt und Michael Knuth können somit ohne jegliche Belastung in die Partie am Samstag gehen. Weiterlesen

Ein Heimsieg soll her.

HGW Reserve erwartet die Kehler TS

Nach dem knappen Auswärtssieg bei der Reserve aus Altenheim steht für die „Zweite“ am Sonntag, 17:00 Uhr ein weiteres Heimspiel an. Mit der Kehler TS kommt eine Mannschaft, die in dieser Saison wohl die selbst gesetzten Erwartungen nicht erfüllen konnte. Nach der Heimniederlage gegen die HR Rastatt/Niederbühl belegt man mit einem ausgeglichenen Punktekonto einen Rang im Niemandsland der Tabelle. Damit wird die Kehler Mannschaft ganz sicher nicht zufrieden sein. Weiterlesen