HGW Reserve war nahe an der Revanche.

Knappe Niederlage nach Halbzeitführung
HGW Reserve unterliegt bei der HSG Hardt mit 27:25 (13:15)

Arg eingeschränkt in den personellen Möglichkeiten musste Tobias Ruf mit seinem Team in Durmersheim bei der HSG Hardt antreten. Was die Mannschaft dort aber ablieferte nötigte dem Trainer großen Respekt ab. Leider fehlte es im zweiten Spielabschnitt mehrfach am konzentrierten Abschluss, zu dem häuften sich im Verlaufe der Partie die technischen Fehler. Ausfluss nicht vorhandener Alternativen, um den Leistungsträgern zumindest kurze Regenerationspausen gönnen zu können. Weiterlesen

HGW will sich rehabilitieren

HGW erwartet im zweiten Südbaden Derby den TV Sandweier.
Anpfiff, Sonntag, 16:30 Uhr, Hohberghalle

Seit 2011 schon haben die Gäste aus dem Vorort von Baden-Baden ihren Platz in der BWOL. Das zeigt klar, dass es den Verantwortlichen stets gelingt eine starke Mannschaft ins Rennen zu schicken. Längst hat sich Sandweier in der vierthöchsten Klasse etabliert. Mit 19:21 Punkten steht man so gut da wie lange nicht. Diese positive Saisonbilanz soll natürlich auch beim HGW ihre Fortsetzung finden. Michael Bohn geht davon aus, dass Sandweier mit einer offensiven 3:2:1 Abwehr aufwarten wird. Für gegnerische Angreifer ganz schwer zu spielen, da die defensiv Akteure von Trainer Ralf Ludwig auf schnellen Beinen unterwegs sind. Weiterlesen

Kleine Erfolgswelle für die Reserve

HGW Reserve mit viel Spaß zur HSG Hardt
Sa, 20:00 Uhr gehts nach Durmersheim

Eine Menge Spaß und Frohsinn war diese Woche im Training der HGW Reserve zu erkennen. Nicht verwunderlich nach zwei Siegen in Folge. Viel Rückenwind also, mit dem sich Tobias Ruf und sein Team am Samstag auf nach Durmersheim macht. Beim HGW weiß man aus langjähriger Erfahrung, wie schwer es ist in der dortigen Hardt Sporthalle zu bestehen. Weiterlesen

Schlagworte, News, Infos

Weiter gehts:
Jetzt wieder in der Hohberghalle
HGW C1- Jugend – HSG Ortenau-Süd 28:30
Schade, nicht ganz gereicht.
HGW III – HSG Ortenau-Süd 3
Auf Wunsch der Gäste wurde die Partie verlegt.
So, 19.02.2017, 15:00 Uhr, HGW Jugend D – HSG Ortenau – Süd
Gegen den Tabellennachbarn müsste es daheim klappen.
So, 19.02.2017, 16:30 Uhr, HGW – TV Sandweier
Ein südbadisches Derby. Sandweier hat eine starke Mannschaft und spielt eine gute Saison.
Wirtschaftsdienst: Gruppe Scheintote
auch auswärts wird gespielt:
SG Kappelwindeck/Steinbach – HGW Jugend B 33:36 (16:19)
So muss es sein Jungs, aber wer etwas erreichen will, kann nicht am Abend vor einem Spiel zur Fasent, so etwas geht schief, siehe letzte Woche.
Für den HGW spielten: Samuel Stiglmeier, Marius Pfundstein, Jan Riester 16/4, Urs Mattes 3, Janis Jehle 7, Julian Weinacker 2, Marcel Blasius 1, Tim Bürkle 1, Jamo Mättler, Pascal Schmid, Marc Lehmann 2, Niclas Sehlinger, Mike Bächle 4
HSG Hardt – HGW II 27:25 (13:15)
Tobias ruf lobt die Leistung seiner Akteure. Trotz fehlender Altenativen war die Partie bis zum Ende offen.
So,19.02.2017, 17:00 Uhr, SG Kappelwindeck/Steinbach – HGW Jugend A
Will man sich die Chance auf den 3. Rang erhalten, zählt nur ein Sieg. Fasent am Samstag Tabu.
Ausblick
Sa, 25.02.17, 15:00 Uhr, TSV Blaustein – HGW
Sa, 04.03.17, 19:30 Uhr, HGW II – TUS Oppenau
So, 05.03.17, 17:00 Uhr, TSV Weinsberg – HGW

Erneuter Genickschlag für HGW
Saisonaus für Luca Barbon
Schon im Spiel bei der TSG Söflingen am 18. 12. verletzte sich Luca am Knie. Jetzt steht fest, dass er sich dabei eine Kreuzbanddistorsion eingehandelt hat.
Durch eine starke Krafteinwirkung auf das Kniegelenk wurde das Kreuzband in Mitleidenschaft gezogen. Die Folge, mehrere Wochen keine übermäßige Belastung, also kein Training, kein Sport, stattdessen Gehhilfen. Die restlichen Spiele für diese Saison muss das HGW Team wohl ohne Luca Barbon auskommen.
Wir wünschen Luca eine gute Genesung.

Was kommt?
Alle Spiele in fremden Hallen:
Turnier der E2 Jugend
mit TV Oberkirch und SG Meißenheim/Nonnenweier

TV Oberkirch – HGW Jugend D 27:33 (12:15)TV Oberkirch – HGW C1 Jugend 29:21 (13:12)
Hat nicht geklappt. Schade.
TSB Schwäbisch Gmünd – HGW36:29 (17:11)
Jeweils 20 Minuten pro Halbzeit ist der HGW auf Augenhöhe, Stefan See und Marco Bures jeweils 8 Treffer, Boris Schade 5, Fabian Wildt erstmals dabei.
HSG Ortenau-Süd – HGW II 24:25 (12:12)
Überraschung durch die HGW Reserve,
SG Schramberg/St. Georgen – HGW Jugend B 30:24 (16:14)
Wie prognostziert. Die Gastgeber sind gefährlich. Jetzt heißt es aufpassen, dass nicht alles verspielt wird.
Turnier der E1 Jugend mit JSG mitl. Schwarzw. und SG Ottenheim/Altenheim II
SG Willstätt/Auenheim I – HGW III
Verlegt auf 21.03.17,20:30 Uhr

Ausblick:
Sa, 18.02.2017, 20:00 Uhr, HSG Hardt – HGW II
So, 19.02.2017, 19:30 Uhr, HGW – TV Sandweier

Flammekuchen am Donnerstag, 16.02.2017 im Sport-Treff
Dieter Fels und sein Team laden ab 19:00 Uhr ein.
Abholungen sind ab 18:00 Uhr möglich.

Letztendlich fehlen die personellen Alternativen.

Niederlage fällt am Schluss zu hoch aus.
Michael Bohn sieht ansprechenden Auftritt bei der 29:36 (11:17) Niederlage in Schwäbisch Gmünd.
Die Hiobsbotschaften reißen nicht ab beim HGW. Diese Woche nun das vermutliche Aus von Luca Barbon für den Rest der Saison. Was sich jetzt als Distorsion am Kreuzband herausgestellt hat, resultiert wahrscheinlich aus einer Knieverletzung vom 18. Dezember in der Partie bei der TSG Söfflingen. Timo Spraul zwangen Probleme mit dem Wurfarm auf die Bank. Da zudem David Monschein nach der OP seiner Weisheitszähne und Sebastian Groh beruflich nicht dabei sein konnten, kam der A-Jugendliche Fabian Wildt auf Linksaußen zum ersten Einsatz in der BWOL. Trotzdem blieben nur neun einsatzfähige Feldspieler, die letztendlich das Spiel in Schwäbisch Gmünd angingen. Weiterlesen