HGW Reserve locker nach Kehl.

HGW Reserve will möglichst lange Paroli bieten
Frank Ehrhardt zählt die Kehler TS, gegen die er mit seiner Truppe am Samstag, 20:00 Uhr antreten muss, zu den stärkeren Teams der Landesliga. Allerdings sind die Gastgeber bisher alles andere als souverän aufgetreten. Woran das liegt ? Der HGW Trainer könnte sich vorstellen, dass die neuformierte Mannschaft aus Kehl erstmal Zeit braucht, um sich zu finden. Die bisherigen Partien mit ihren unterschiedlichen, teilweise auch überraschenden Spielausgängen haben für Ehrhardt nur eine geringe Aussagekraft über die Leistungsstärke des samstäglichen Gegners. Weiterlesen

Adventszauber in Hofweier

Am 29.11. und 30. 11. 2014 findet zum 21. Mal der Adventsmarkt statt

Zum 21. Mal jährt es sich in diesem Jahr, dass die Narren von den Beiabsägern und die Handballer vom HGW gemeinsam den Adventsmarkt veranstalten.
Traditionell ist auch der Termin am ersten Adventwochenende. Dass vom Markt auch 2014 Anreize ausgehen, unterstreicht einmal mehr die große Zahl der Aussteller, die den Hofweirer Adventsmarkt nutzen, um ihre Produkte anzubieten. An über 30 Ständen, so viele wie noch nie, finden sich Angebote speziell zur Advents- und Weihnachtszeit. Für die immer wieder zahlreichen Besucher aus Hohberg, aber auch aus der näheren Umgebung, die sich von der familiären Atmosphäre des Marktes stets verzaubern und in vorweihnachtliche Stimmung versetzen lassen, gibt es somit mehr als je zu sehen und zu erleben. Ob Holzsägearbeiten aus dem Erzgebirge, Kuchen im Glas, Adventskränze, Spielwaren, usw. Eine breite Palette, in der sich für nahezu jeden etwas findet. Weiterlesen

Auf gehts nach Altenheim!!

HGW zum Derby nach Altenheim
Die Halle in Altenheim wird am Freitag, 20:30 Uhr Schauplatz für ein weiteres Derby zwischen dem TUS Altenheim und dem HGW sein. Beide Teams müssen sich seit Wochen mit Verletzungen mehrerer Leistungsträger herumschlagen. Vor allem Michael Schilling ist mit dem bisher Erreichten nicht so richtig zufrieden. Nach der knappen Niederlage beim Aufsteiger SG Schenkenzell/Schiltach spricht der Trainer von Altenheim sogar davon, dass es gegen den Abstieg geht. Mit 8 Pluspunkten liegt man zwar noch zwei Punkte vor einem Abstiegsplatz, aber eine Niederlage am Freitag könnte schnell zu einer prekären Situation führen. Weiterlesen

Aktuell

Dieses Wochenende nur in fremden Hallen:
Fr.28.11.2014, 20:30 Uhr, TUS Altenheim – HGW
Die Gastgeber stehen unter Druck. Der HGW will endlich wieder einmal in Altenheim punkten.
Sa, 29.11.2014, 14:15 Uhr, TV Oberkirch – HGW Jugend C2
Die Jungs aus Oberkirch noch ohne Punktverlust.
16:20 Uhr, SG Ottenheim/Altenheim – HGW Jugend A
Die SG ist ganz klarer Favorit. Aber Bange machen gilt nicht.
20:00 Uhr, Kehler TS – HGW Reserve
Eine schwere Aufgabe für die „Zweite“, Kehl ist heimstark
So, 30.11.2014, 14:00 Uhr, Minispielfest in Meißenheim, der HGW ist mit einer Gruppe dabei.
13:00 Uhr, JHR Lahr/Seelbach – HGW Jugend D
Zwei Punkte die JHR, zwei Punkte die HGW D-Jugend. Vielleicht gelingt ein Erfolg.
13:00 Uhr, TV Triberg – HGW Jugend C
Eindeutiger kann die Favoritenrolle kaum vergeben sein, auch wenn die Jungs von Udo Ruf zuletzt richtig aufgetrumpft haben.
15:00 Uhr, HSG Hardt – HGW Jugend B
Ganz schwere Aufgabe für den HGW Nachwuchs beim Tabellen Zweiten. Aber die Jungs können sicher mehr, als bei den letzten Auswärtsspielen gezeigt.
19:00 Uhr, TUS Ottenheim II – HGW III
Die Gastgeber mit der gleichen Punktzahl wie die „Dritte“.

Fast ein Wochenende der Superlativen.
Spiel der D-Jugend entfällt, Triberg hat Mannschaft zurückgezogen.
HGW Jugend A – JSG Untersee 29:27 (17:13)
Erste Hälfte unterirdisch. Zweiter Abschnitt ausreichend. Warum quält ihr Fans und Trainer so?
HGW III – TV Sulz II 32:22
Beeindruckend, der Auftritt der “Dritten”.
HGW – HGW Konstanz 21:26 (9:12)
Starkes Spiel unserer Mannschaft, aber die Gäste können mit einer hohen Qualität aufwarten.
HGW Jugend B – SG Kappelwindeck/Steinbach 33:26 (18:14) Ihr könnt es doch, warum nicht öfters so? Ganz stark, Jan Lienert.
HGW Jugend C – SG Meißenheim/Nonnenweier 31:27 (15:11)
Super Leistung. Damit haben die Gäste in keiner Weise gerechnet. Die letzten Minuten waren nur noch Willen.
Tim Bürkle als Torschütze ganz oben.
HGW II – TUS Altenheim II 39:26 (21:11)
So etwas nennt man auseinander genommen. Eine absolut einseitge Partie.
Turnier der E1 Jugend in Alpirsbach mit SG Otenheim/Altenheim und JSG Oberes Kinzigtal
SG Gutach/Wolfach 2 – HGW Jugend C 2 12:29 (4:14)
Der erste Sieg. Der Trainer lobt die geschlossene Mannschaftsleistung, hebt aber Torwart Florian Irslinger, fünf Siebenmeter gehalten, noch hervor.
HGW 4 – SV Zunsweier II 30:20
Dass der Letzte in der Hohberghalle nicht punkten kann, war klar.

Die Gäste sind kein Prüfstein.

Einseitige Angelegenheit beim Derby der Reserven
HGW II siegt mit 39:26 (21:11)
Eine schwache Vorstellung lieferte die Mannschaft von Marc Nimke in der Hohberghalle ab. Einige wenige Würfe an das Aluminium genügten um die Gäste vollkommen den Rhythmus verlieren zu lassen. Fortan rannte man blindwütig gegen das von Simon Feger sehr gut behütete Tor an. Nur dass diesem Rennen kein Erfolg beschieden war. Vielmehr führte diese Art Handball zu spielen direkt ins Verderben. Weiterlesen