Deutliche Überlegenheit

Sieg der HGW Reserve ungefährdet.
Beim 30:42 (14:21) in der KT Arena können die Gastgeber nicht gegenhalten.
Einen Kantersieg landete die „Zweite“ aus Hofweier am Samstag bei der Landesliga Reserve der Kehler TS. Mit dem 30:42 durften die Gastgeber mehr als zufrieden sein. Hätten die Akteure von Tobias Ruf die Abwehrarbeit nicht total schleifen lassen, hätte es ganz schlimm für Kehl kommen können. Trotzdem war nach kurzer Spielzeit klar, dass die Partie von Hofweier kaum zu verlieren war. Zu schwach agierten die Hausherren. Einzig Sven Bechthold hielt sein Team im Spiel. Der Vorsprung der Gäste wuchs mit zunehmender Spielzeit. Dass es lange Zeit nur vier bis fünf Tore Abstand waren, lag ausnahmslos in der Schludrigkeit der Grün-Weißen. Trotzdem war schon beim 14:21 zur Pause die Entscheidung gefallen. Im 2. Spielabschnitt schraubten die Gäste das Ergebnis stetig in die Höhe. Außer den Torleuten beteiligten sich alle am Tore werfen. Hinten fühlten sich Marcel Hilger und Yannik Rottler zu Recht in vielen Situationen allein gelassen.
Nach dem Aufwärmen musste Sebastian Schulz mit Problemen in der Schulter passen. Da Luca Hackhofer kurzfristig absagen musste und auch bei Patrick Ruf die Verletzung noch nicht auskuriert ist, standen dem HGW Trainer nur noch 10 Feldspieler zur Verfügung. Mit einer bestechenden Wurfausbeute ragte Fabian Wildt heraus, neben ihm war auch Hennig Einloth mit 9 Toren nicht zu bremsen.
Mit acht Verlustpunkten hat sich die HGW Reserve erstmal in der Spitzengruppe der Bezirksliga festgesetzt.
Spielverlauf: 0:1, 1:1, 1:2, 2:2, 2:6, 3:6, 3:9, 5:9, 5:11, 7:11, 7:12, 8:12, 8:13, 9:14, 9:15, 10:15, 10:17, 11:17, 11:18, 12:18, 12:19, 14:19, 14:21,
15:21, 2522, 15:24, 16:24, 16:25, 17:25, 17:27, 18:27, 18:29, 20:29, 20:31, 21:31, 21:32, 22:32, 22:33, 23:33, 23:35, 24:35, 24:36, 25:36, 25:37, 26:37, 26:40, 27:40, 27:41, 28:41, 28:42, 30:42,
Kehler TS II: Michael Jokerst, J. Reith 1, F. Brodowsky 3, T. Eggersgüß 3, J. Satin 2, T. Walter 4, F. Eglof 2, S. Bechthold14/5, D. Manßhardt, M. Mätz 1
Gelbe Karte: (T. Eggersgüß, T. Walter, S. Bechthold), 2-min: (J. Satin, F. Eglof, S. Bechthold)

HGW II: M. Hilger, Y. Rottler, R. Zimmermann 7, J. Remmel 1, P. Isenmann 1, L. Groh 6, S. Schulz, R. Einloth 2, F. Wildt 11/1, J. Eichhorn 1, H. Einloth 9, M. Isenmann 4,
Gelbe Karte: (J. Remmel, R. Einloth, M. Isenmann ), 2-min: ( J. Remmel 2*, F. Wildt, H. Einloth , M. Isenmann 2*)

Schiedsrichter: A. Welpe, TV St. Georgen, Gerhard Wöhrle, TUS Gutach