Archiv der Kategorie: 2. Mannschaft

Alle Infos zur 2. Mannschaft

Schlagzeilen, Wichtiges, Interessantes

90 Jahre Handball, Das Buch,
Gemeinsam haben Max Mattes, und Peter Schaub ein 104 seitiges Buch mit Fragmenten aus der Zeit des Handballs in Hofweier von 1928 bis heute erstellt. Das Buch kann für 2,00 € erworben werden. Versand 1,45 € Bestellungen gegen Vorkasse über pschaub1@web.de

Und so geht es für unsere Mannschaften weiter:
Fr:21.09.18, das Spiel der Reserve in Sinzheim wude verlegt.
Sa,22.09.18, 14:00 Uhr, HSG Freiburg – HGW A
20:00 Uhr, BSV Sinzheim – HGW

So,23.09.18, 12:45 Uhr, JSG Scutro – HGW E
14:15 Uhr, JSG Scutro – HGW B
14:40 Uhr, SG Ottenh./Altenh. D 3 – HGW D 2

Ausblick:
Sa 29.09.18, 17:30 Uhr, HGW II – TUS Schuttern
19:30 Uhr, HGW – HSG Ortenau-Süd

Der erste Spieltag.
HGW – TV Oberkirch 28:26 (13:11)
Schwerstarbeit für die Gastgeber
HGW A- HTV Meißenheim 27:30
HGW Nachwuchs startet mit Heimniederlage.
HGW E – JSG ZEGO auch die Jüngsten sind erfolgreich.
Saisonstart:
TS Ottersweier – HGW II 26:36 (11:17)
Grandioser Auftakt für die HGW Reserve
HGW D1 – JSG ZEGO 36:13 (15:6)
Für die D 1 spielten: D. M. Kießle, P. Franz 1, H. Ell 1, M. T. Boafo 3, J. Eckenfels, J. Eggs 16/1, A. A. Zimmermann 2, F. C. Mayer 6, J. Isen 7,
HGW D2 – ETSV 25:17 (13:9
Für die D2 spielten: M. D. Kling, L. G. Stark, M. Himmelsbach 1, L. O. Buß 1, A. Hogenmüller 7, J.Lehmann 3, J. M. Elzer 3, L. J. Seger 2, Marisol Himmelsbach 3, H. F. A. Isen, F. Ehret 5, M. W. Bohner,
JSG HGW/ETSV 2 – JSG ZEGO 2 24:16 (10:7)
Für die JSG 2 speilten: T. Kühne 5/1, T.S.Stöcker 2, F. Hanke 1, A. Schmid 2, S. Kopler, M. Buß, M. Askin 2, F. Braun 2, E. Okon 1, J. Ehleiter 8, V. Schaschkow 1,

Diesen Auftakt hatte niemand erwartet.

Grandioser Auftakt für die HGW Reserve
Überraschender 26:36 (11:17) Auswärtserfolg in Ottersweier
Was hatte Tobias Ruf für einen Bammel vor dem Spiel. Zu unterschiedlich war der Verlauf der Vorbereitung. Und dann das. Das etablierte Heimteam regelrecht aus der Halle gefegt.
Der Auftakt gehörte aber eindeutig den Gastgebern. In der 4. Minute gelang dem A-Jugendlichen Maik Bächle der erste Treffer für die HGW Reserve. Das 3:1 war dann die letzte Führung für die TS Ottersweier. Jeweils zweimal Sebastian Schulz und Maik Bächle und einmal Phillipp Isenmann und schon hatten sich die Gäste auf 3:6 davon gemacht. Fortan konnte Ottersweier nur noch reagieren. Ab der 20. Minute beim 7:13 zeichnete sich endgültig ab, welchen Weg die Partie nehmen würde. Die Gastgeber hatten einfach nicht die Qualität, nochmals näher als auf 5 Tore heranzukommen. Diesen Auftakt hatte niemand erwartet. weiterlesen

Gemischte Gefühle bei Tobias Ruf

HGW Reserve startet in die Landesliga Saison
Am Samstag, 20:00 Uhr geht es für den Aufsteiger zur TS Ottersweier. Die Gastgeber beendeten die letzte Saison im hinteren Mittelfeld. Es ist davon auszugehen, dass man gleich im ersten Heimspiel unterstreichen will, dass die Blickrichtung in der Spielrunde weiter nach vorne gehen soll. Da sind zwei Pluspunkte gegen die HGW Reserve eigentlich Pflicht.
Tobias Ruf, der als Trainer der Zweiten aus Hofweier in die 3. Saison geht, weiß um die Qualitäten der samstäglichen Gastgeber. Er sagt dazu: „Ottersweier besitzt ein eingespieltes Team, das schon über Jahre in dieser Konstellation zusammen auftritt.
Auf halb links spielt ein klassischer Shooter und auf der Mitte ein spielstarker Mittelsmann der seine Mitspieler einzusetzen weiß. Wir benötigen eine starke Abwehr sonst wird es am Samstag sehr, sehr schwer.“ Gemischte Gefühle bei Tobias Ruf weiterlesen

Auch zum Saisonabschluss hat die Erfolgsserie bestand.

HGW II krönt die Meisterschaft
25:39 (12:21) zum Abschluss beim TV Oberkirch II
Einen deutlichen Auswäärtserfolg legte die HGW Reserve in der Oberdorf Sporthalle in Oberkirch hin. Tobias Ruf sprach von einem klassischen Start-Ziel Sieg, resultierend aus vielen Toren über die schnelle Mitte, Gegenstößen und zweiter Welle. Dass das aber gelang ist sicherlich auch dem Abwehrverhalten der Gastgeber zu zuschreiben. Übrigens legten beide Teams mehr Wert auf das Torwerfen als auf das Tore verhindern. Und im Tore werfen hatten die Gäste ein ganz klares Plus. Alleine schon Henning Einloth war mit elf Rückraum Toren bei nur 13 Würfen, ein wichtiger Garant, das die letzten Punkte der Saison in der Bezirksklasse nach Hofweier gingen. Auch zum Saisonabschluss hat die Erfolgsserie bestand. weiterlesen

Eine erfolgreiche Saison geht für die Reserve zu Ende.

Auf zum letzten Gefecht
Der Meister tritt um 18:00Uhr im Renchtal an.

Das Schaulaufen für Tobias Ruf und seine Jungs geht weiter. Im letzten Saisonspiel wartet die noch nicht endgültig gesicherte Reserve aus Oberkirch. Geschenke wird der Aufsteiger aus Hofweier gewiss nicht verteilen. Tobias Ruf ist sich aber fast sicher, dass die Begegnung in der Oberdorf Sporthalle keinesfalls einem Spaziergang ähnlich verlaufen wird, wie es in der Vorrunde der Fall war. Ob von der Ersten. Mannschaft des TB Oberkirch, die ja den Klassenerhalt in der Südbadenliga gesichert hat, noch U 21 Spieler zur Reserve stoßen werden, muss abgewartet werden. Bei der Reserve aus Hofweier sind gegenüber dem Heimspiel gegen Meißenheim kaum personelle Veränderungen zu erwarten.
Vielleicht kommt Seb Schulz wieder dazu, mal schauen was seine Schulter macht. Justin Lir wird definitiv nicht spielen da er ein Seminar am Wochenende hat und Yannick Rottler ist in Urlaub. Marcel Hilger ist deshalb im Tor auf sich allein gestellt.
In jedem Fall soll die Saison mit einem positiven Erlebnis beendet.werden.